fbpx

Fertige Müsliriegel auf einem Teller mit Feigen, Bananen, einem Apfel und einer Orange

Heute möchte ich euch mein Rezept für Müsliriegel verraten – sie schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch ein idealer Snack für zwischendurch und super praktisch als kleine Jause für den Wanderrucksack oder für die Schultasche.

Zutaten

  • 30 dag Haferflocken
  • 2-3 EL Leinsamen
  • 1-2 EL Flohsamen
  • 10 dag ganze Nüsse
  • 1-2 EL Pinienkerne
  • 2-3 EL Rosinen
  • 5 getrocknete Feigen
  • 1/4 l frisch gepresster Orangensaft
  • 10 dag gepuffter Quinoa
  • 20 dag Honig
  • Naturala Stubenhocker
  • Naturala Gemahlener Zimt

 

Zubereitung

  1. Die Nüsse am Vortag in eine Tasse Wasser einlegen. Ihr werdet staunen, die Nüsse schmecken danach herrlich frisch und sind gar nicht mehr hart beim Kauen. Nüsse können je nach Geschmack ausgewählt werden, ich persönlich mag am Liebsten eine bunte Mischung aus Haselnüssen, Mandeln und Walnüssen.
  2. Feigen und Nüsse grob hacken.
  3. Nun eine große Rührschüssel zur Hand nehmen, Haferflocken, Leinsamen, Flohsamen, Rosinen, Nüsse, Pinienkerne, Feigen, Naturala Stubenhocker und Naturala Zimt hinein geben und mit frisch gepresstem Saft übergießen und gut verrühren. Die Müslimasse ca. 30 Min stehen lassen, bis der ganze Saft gut aufgesogen ist.
  4. Dann Honig und gepufften Quinoa zugeben. Falls nötig den Honig kurz leicht erwärmen, damit er nicht so zähflüssig ist. Alles gut verrühren und bei Bedarf etwas nachwürzen. Die Masse sollte herrlich duften.
  5. Nun die Masse fingerdick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei Heißluft ca. 20-30 min bei 150°C backen.
  6. Nach dem Backen auskühlen lassen und Müsliriegel schneiden. Danach sollten die Riegel noch ½-1 Tag mit der Unterseite nach oben auf einem Backrost etwas nachtrocknen.

 

Tipps

  • Die Müsliriegel können auch zerkrümelt als Frühstücksmüsli verwendet werden.

 

Live, Love, Enjoy!

 

Autorin: Romy Roth

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Melde dich für unseren URfair Newsletter an

Wir informieren dich über News rund um den URfair Shop.

Spitze! Du hast dich erfolgreich zum Newsletter angemeldet.

Pin It on Pinterest